Entwicklung der Zahlungsmoral in Österreich

Laut einer aktuellen Befragung des Kreditversicherers Atradius zeichnet sich ein rückläufiger Anteil überfälliger Forderungen für das Jahr 2016 ab: Während im Jahr 2015 42% der Forderungen gegenüber österreichischen Abnehmern überfällig waren, wird für 2016 ein Rückgang auf 37% angegeben. Der Anteil überfälliger Exportforderungen geht von 40% auf 36% zurück:

Atradius - überfällige Forderungen - April 2016

Diesen an sich guten Nachrichten steht aber ein Anstieg der uneinbringlichen Forderungen von 0,7% (2015) auf 0,8% im Jahr 2016 gegenüber.

Atradius - uneinbringliche Forderungen - April 2016

Weiterführende Informationen: Zahlungsmoralbarometer Atradius

 

<< zurück zur Übersicht