Methodische Vorgangsweise Sector-Grade:

  • Dem A.C.I.C. Sector Grade liegen Daten von Atradius, Coface und Euler Hermes zugrunde.
  • Jeder der oben genannten Kreditversicherer veröffentlicht seine eigene Branchenanalyse mit unterschiedlichen Bewertungsstufen und Branchendefinitionen. Nicht für jedes Land liegt eine Branchenbewertung überhaupt oder für jede Branche vor.
  • C.I.C. sammelt diese Daten und fasst diese zusammen. Um zu einer gemittelten Aussage zu gelangen fasst A.C.I.C. die unterschiedlichen Risikoklassifikationen auf einer einheitlichen Risikoskala von 1 (niedriges Risiko) bis 4 (hohes Risiko) zusammen. Nachdem die Versicherer auch unterschiedliche Branchendefinitionen heranziehen, kann es bei der Zusammenführung zu Unschärfen kommen.
  • C.I.C. berechnet den Durchschnitt aller gegebenen und auf die Risikoskala von A.C.I.C. vereinheitlichten Daten und drückt diesen Mittelwert als Sector Grade aus.